Benötigen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns über:
Nachricht wurde gesendet

Unser Support-Team hat Ihre Nachricht erhalten. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Danke.

Datenschutzerklärung

Zuletzt aktualisiert am: Mittwoch, 26. September 2018

Diese Datenschutzerklärung enthält Folgendes:

  • Die Information, dass Sonova über den myPhonak Service („Service“) wie unten beschrieben personenbezogene Daten über Sie und von Ihnen sammelt.
  • Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und schützen.
  • Welche Optionen Sie in Bezug auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben.
  • Wie Sie Ihre Rechte ausüben können (z.B. Recht auf Zugang, Recht auf Berichtigung, Beschwerden usw.).

Diese Datenschutzerklärung entspricht der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU, dem Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) und anderen ggf. für Sie geltenden Datenschutzgesetzen.

1. Datenverantwortlicher, Vertreter, Datenschutzbeauftragter und Kontaktdaten

Der Datenverantwortliche für die Verarbeitung (oder für die Handhabung) Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Beschreibung in dieser Datenschutzrichtlinie ist die Sonova AG, Laubisrütistrasse 28, 8712 Stäfa, Schweiz (www.sonova.com). Bei Fragen bezüglich: (i) des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten oder der Ausübung Ihrer Rechte im Allgemeinen, (ii) der Erhebung, Nutzung, Verwaltung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten durch uns, oder (iii) dieser Datenschutzlinie schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@sonova.com oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten mit einer E-Mail an privacy@sonova.com

2. Beschreibung des myPhonak Services

Der myPhonak Service besteht aus:

a. myPhonak Mobile App

Die myPhonak Mobile App ist eine App für iOS- und Android-Mobilgeräte. Überprüfen Sie bitte die Kompatibilität Ihres Mobilgeräts über den Apple App Store und Google Play Store. Der myPhonak Mobile App Service ist nur in bestimmten Ländern und über ausgewählte Hörakustiker verfügbar.

Diese App ermöglicht Folgendes:

  • Supportleistungen von Ihrem Hörakustiker
  • Fernanpassungen von Ihrem Hörakustiker via Internet
  • Feedback zur Ihrem Nutzererlebnis für Ihren Hörakustiker.

b. myPhonak Webportal

Das myPhonak Webportal ist eine browserbasierte Website und Anwendung, die mit den meistverwendeten Webbrowsern und Endgeräten (PC, Tablet und Mobiltelefon) kompatibel ist.

Das Webportal ermöglicht Folgendes:

  • Ein Sonova-Benutzerkonto einzurichten;
  • Ihr/e Hörgerät/e zu registrieren;
  • Instruktionen und Gebrauchsanweisungen zu finden;
  • Fehler an Ihren Hörgeräten zu beheben;
  • Sich für den Produkt-Newsletter anzumelden;
  • Von Ihrem Hörakustiker Support und Anpassung Ihrer Hörgeräte via Internet zu erhalten.*
*Nur in bestimmten Ländern und von ausgewählten Hörakustikern verfügbar.

3. Welche personenbezogenen Daten sammeln wir und warum?

a. myPhonak Mobile App

Auf Grundlage des durch Ihre Registrierung zustandegekommenen Vertrags nutzen wir Ihre E-Mail- Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen, Ihr Konto zu verwalten und Ihrem Hörakustiker zu ermöglichen, Ihnen Support und Hilfe anzubieten.

Für die Nutzung weiterer optionaler Dienstleistungen verarbeiten wir ggf. noch andere personenbezogene Daten. Soweit Sie uns diese personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen und ihrer Nutzung zugestimmt haben, können diese Folgendes umfassen:

  • die Seriennummer Ihres Hörgeräts und Ihre Hörgerätenutzung, um uns die Bereitstellung von Produktsupport, die Verbesserung unserer Dienstleistungen und die Personalisierung Ihres Nutzungserlebnisses zu ermöglichen;
  • die Adresse Ihres Hörakustikers, um uns die Bereitstellung von Produktsupport und die Personalisierung Ihres Nutzungserlebnisses zu ermöglichen;
  • Ihre Adresse, um uns die Bereitstellung von Produktsupport und die individuelle Anpassung weiterer Produktinformationen zu ermöglichen;
  • Ihr Geschlecht und Geburtsdatum, um uns die Anpassung weiterer Produktinformationen zu ermöglichen.
  • den Inhalt Ihres Hörgeräte-Tagebuchs wie es in der MyPhonak Mobile App angezeigt wird (Tonqualität usw.), sofern Sie zustimmen, Feedback zu Ihrem Nutzererlebnis über die App zu übermitteln.

Cookies und Nutzungskontrolle durch Dienstleistungen Dritter in der App
Google Firebase (App-Nutzungsdaten wie IP-Adresse, Sitzungsdauer, besuchte Seiten): Phonak nutzt Google Analytics für Firebase, einen von Google Inc. („Google“) angebotenen Dienst, der uns bei der Erstellung aggregierter Statistiken zur Nutzung der App hilft. Zu diesem Zweck werden die Werbe-ID Ihres Mobilgeräts (eine dauerhafte Kennung, die für jede App unterschiedlich ist) oder die Android-ID sowie weitere Informationen (wie z.B. Anzahl der Sitzungen, Sitzungsdauer, Betriebssysteme, Updates, Einkäufe oder Region) an Google Firebase übermittelt. Google Firebase verwendet in Ihrer Mobile App gespeicherte Cookies zur Analyse Ihrer Nutzung der App. Google speichert zur ID gehörende Daten für einen Zeitraum von 60 Tagen – danach werden personenbezogene Daten aggregiert. Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre Daten bei der Nutzung unserer App verarbeitet, finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/partners. Sie können Google Analytics für Firebase während des Anmeldeprozesses und in den Einstellungen dieser App deaktivieren.

b. myPhonak Webportal

Auf Grundlage des durch Ihre Registrierung zustandegekommenen Vertrags nutzen wir Ihre E-Mail- Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen, Ihr Konto zu verwalten und Ihrem Hörakustiker zu ermöglichen, Ihnen Support und Hilfe anzubieten.

Für die Nutzung weiterer optionaler Dienstleistungen verarbeiten wir ggf. noch andere personenbezogene Daten. Soweit Sie uns diese personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen und ihrer Nutzung zugestimmt haben, können diese Folgendes umfassen:

  • die Seriennummer Ihres Hörgeräts und Ihre Hörgerätenutzung, um uns die Bereitstellung von Produktsupport, die Verbesserung unserer Dienstleistungen und die Personalisierung Ihres Nutzungserlebnisses zu ermöglichen;
  • die Adresse Ihres Hörakustikers, um uns die Bereitstellung von Produktsupport und die Personalisierung Ihres Nutzungserlebnisses zu ermöglichen;
  • Ihre Adresse, um uns die Bereitstellung von Produktsupport und die Verbesserung unserer Dienstleistungen zu ermöglichen;
  • Ihr Geschlecht und Geburtsdatum, um uns die Anpassung weiterer Produktinformationen zu ermöglichen.

Cookies und Nutzungskontrolle
Wir nutzen direkt oder über Dritte Cookies – kleine Textdateien, die beim Besuch bestimmter Websites automatisch auf der Festplatte Ihres Computers hinterlegt werden – und ähnliche Technologien, beispielweise Webanalysedienste wie Google Analytics. Cookies ermöglichen uns die Speicherung von Informationen, wie z. B. Ihren Domänennamen, Ihren Internetdienstanbieter, Ihr Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die von Ihnen besuchten Seiten oder die Art der von Ihnen durchgeführten Suchen. Wir erheben diese Daten unter anderem zur Systemverwaltung und um gesammelte Informationen an verbundene Unternehmen, Geschäftspartner und/oder Anbieter weiterzugeben, die in unserem Auftrag Website- und Anwendungsanalysen und Überprüfungen der Website-Leistung durchführen.

Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, die Inhalte unserer Websites und Anwendungen zu verbessern, Ihnen die Registrierung bei unseren Websites und Anwendungen zu ermöglichen, aggregierte Statistiken zur Auswertung der Nutzung unserer Website durch Besucher oder der Website-Aktivität zusammenzustellen oder sie internen und Marktforschungszwecken zuzuführen.

Sie haben das Recht zu wählen, ob Cookies akzeptiert werden oder nicht, und Google Analytics zu deaktivieren. Sie können die Speicherung von Cookies durch Websites auf Ihrem Computer oder Mobilgerät blockieren, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern. Beachten Sie jedoch bitte, dass Sie bei der Einstellung zur Ablehnung bestimmter funktionsbezogener Cookies ggf. nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Weitere Informationen zu den Arten der von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie hier.Allgemeine Informationen über die Verwaltung von Cookies finden Sie auf der Website All About Cookies (http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/). Für weitere Informationen zu Google Analytics oder zur Deaktivierung von Google Analytics klicken Sie bitte auf diesen Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Bitte lesen Sie unsere ausführliche Cookie-Richtlinie auf der Website, um mehr über unsere Nutzung von Cookies zu erfahren https://www.phonak.com/us/en/cookie-statement.html.

4. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Der Service verwendet weder automatisierte Entscheidungsprozesse noch Profiling-Dienste, die Ihre Rechte verletzen könnten.

5. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Ihren Hörakustiker (nur sofern Ihr Hörakustiker Fern- Support und Fernanpassungen anbietet) und an unsere Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen oder andere vertrauenswürdige Geschäftspartner weiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. für den technischen Support, zur Bewertung der Brauchbarkeit unserer Websites und Anwendungen, für Marketingzwecke (sofern wir Ihre Einwilligung haben) oder für andere Arten der Leistungserbringung. Mit diesen Parteien haben wir Verträge geschlossen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten auf Basis unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung sowie anderen anwendbaren Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet werden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an diese Parteien und andere oben genannte Dritte, einschließlich Regierungsbehörden, weiter, wenn dies erforderlich ist, um von Ihnen beauftragte oder genehmigte Dienstleistungen zu erbringen, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Ihnen, uns oder anderen zu schützen, um die Sicherheit unserer Dienstleistungen zu wahren, oder wenn wir aufgrund geltender Gesetze, Gerichtsbeschlüsse oder anderer staatlicher Vorschriften dazu gezwungen sind, oder wenn eine solche Offenlegung zur Unterstützung einer zivil- oder strafrechtlichen Untersuchung oder eines Gerichtsverfahrens nötig ist, oder wenn die Daten für eine potentielle Geschäftstransaktion benötigt werden, um festzustellen, ob die Transaktion fortgeführt oder abgeschlossen werden soll, oder wenn die Daten nach einer abgeschlossenen Geschäftstransaktion zur Fortsetzung der Aktivität benötigt werden, die Gegenstand der Transaktion war, z. B. der Kauf, der Verkauf oder eine sonstige Übernahme oder Veräußerung einer Organisation oder eines Teils einer Organisation oder Ihrer Vermögenswerte oder eine andere Vereinbarung zwischen zwei oder mehr Organisationen zur Durchführung einer Geschäftstätigkeit.

Wenn wir personenbezogene Daten ohne Einwilligung offenlegen müssen oder dürfen, geben wir nicht mehr personenbezogene Daten als nötig weiter. Wir werden im gesetzlich zulässigen Rahmen wirtschaftlich vertretbare Schritte ergreifen, um sie zu benachrichtigen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines rechtlichen Verfahrens Dritten gegenüber offenlegen müssen.

Beachten Sie bitte, dass die oben genannten verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften von Sonova sowie Behörden, Kunden und Lieferanten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. weitergeben, ihren Sitz außerhalb Ihres Heimatlandes haben können, möglicherweise unter anderem in Ländern wie den Vereinigten Staaten, deren Datenschutzgesetze sich von denen in Ihrem Land unterscheiden können. In solchen Fällen werden wir durch die Anwendung entsprechender Rechtsmechanismen, z.B. EU-Standardvertragsklauseln, dafür Sorge tragen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen werden.

Drittanbieter, die wir beauftragen, und die von ihnen getätigten Geschäfte:

  • Microsoft Azure (Webportal hosten und Webdienste für Fern-Support durch Hörakustiker anbieten)
  • Survey Monkey (Umfragen zur Zufriedenheit)
  • Salesforce (Kontoinformationen)
  • Adobe Campaign Manager (Marketing-Kampagnen)
  • Google Analytics bzw. Google Analytics für Firebase (Feedback von Kunden und Verbrauchern)
  • Sendgrid (hat als E-Mail-Serviceprovider Zugriff auf an den Endnutzer gesendete E-Mails)
  • Twilio (hat als WebRTC-Anbieter Zugriff auf die öffentliche IP des Endnutzers)
  • Xirsys (hat als WebRTC-Anbieter Zugriff auf die öffentliche IP des Endnutzers)

6. Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden von Sonova auf Servern gespeichert, die von den Microsoft Azure Cloud Services in Irland und den Niederlanden (Benutzer in Europa) und in den USA und Kanada (Benutzer in Nordamerika und Kanada) zur Verfügung gestellt werden, sowie auf Servern von Salesforce in Deutschland in Übereinstimmung mit europäischem Datenschutzrecht und lokalen Datenschutzgesetzen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://www.salesforce.com/gdpr/overview/ und https://www.microsoft.com/en- us/TrustCenter/CloudServices/Azure/GDPR. Darüber hinaus speichert Adobe Campaign Manager Daten in Irland (Benutzer in Europa) und den USA (Benutzer in Nordamerika und Kanada). Beachten Sie bitte, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß der jeweils geltenden ausländischen Gesetzgebung auch an Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden können.

7. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Services geschützt werden, wenden wir physische, technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen an. Wir aktualisieren und überprüfen unsere Sicherheitstechnik regelmäßig. Wir gewähren nur Mitarbeitern Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die diese Daten benötigen, um Ihnen den Service anbieten zu können. Darüber hinaus sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter für das wichtige Thema Geheimhaltung und Sicherheit personenbezogener Daten. Wir ergreifen gegen jeden Mitarbeiter, der den Datenschutz nicht einhält, entsprechende Disziplinarmaßnahmen.

8. Aufbewahrungsfristen

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihres vertraglichen Verhältnisses mit Sonova in dem Maße auf, in dem es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke erforderlich ist. Nach der Erfüllung dieser Zwecke werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, sobald Sie Ihr Benutzerkonto löschen, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich oder von den Regulierungsbehörden vorgeschrieben. Nähere Informationen hierzu finden Sie im nachfolgenden Abschnitt „Ihre Rechte als betroffene Person“.

9. Ihre Rechte als betroffene Person

Im Rahmen der für Sie geltenden Datenschutzgesetze und unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In Abhängigkeit von Ihrem Wohnsitz haben Sie noch weitere Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten. Wenn Sie z. B. in der EU leben, haben Sie zudem das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung geschieht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen. Beachten Sie jedoch bitte, dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung vor einem Widerruf unberührt bleibt.

Über Ihr Benutzerkonto-Profil unter www.myphonak.com können Sie Ihre Kontaktdaten aktualisieren, Ihr Benutzerkonto löschen oder Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Ihre anderen Rechte ausüben wollen, schicken Sie uns bitte eine E- Mail mit genauen Angaben zu Ihrer Anfrage an privacy@sonova.com.

Schließlich haben Sie auch noch das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (Kontaktdaten aller nationalen Datenschutzbehörden innerhalb der Europäischen Union, auch für EFTA-Länder in Europa, finden Sie hier: http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080, Kontaktdaten des kanadischen Datenschutzbeauftragen finden Sie hier: https://www.priv.gc.ca/en/contact-the-opc/). Beachten Sie bitte auch, dass wir uns das Recht vorbehalten, gesetzliche Einschränkungen durchzusetzen, z. B. wenn wir zur Aufbewahrung oder Verarbeitung bestimmter Daten verpflichtet sind, ein übergeordnetes Interesse an ihnen haben oder die Daten zur Geltendmachung bestimmter Ansprüche benötigen.

10. Links zu anderen Seiten

Unser Service kann Links zu anderen Internetseiten enthalten, welche nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf diesen Link klicken, werden Sie auf die Internetseite dieses Dritten weitergeleitet. Wir empfehlen nachdrücklich, die Datenschutzbestimmungen von allen Internetseiten zu lesen, die Sie besuchen. Wir haben keine Kontrolle über die Inhalte, Datenschutzbestimmungen oder Praktiken jeglicher Dritter und sind nicht dafür verantwortlich.

Wir können und werden nicht garantieren oder versichern, dass Inhalte oder Informationen auf Internetseiten und anderen Quellen Dritter korrekt, rechtmäßig oder unbedenklich sind. Inhalte und Informationen auf Internetseiten und anderen Quellen Dritter werden von uns nicht befürwortet und wir garantieren nicht, dass diese Seiten oder Quellen keine Viren oder anderen schädlichen Code enthalten oder Ihren Computer nicht auf andere Weise beeinträchtigen. Durch die Nutzung des Service für die Suche nach oder Verlinkung zu einer Internetseite Dritter akzeptieren Sie, dass wir weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste haften, die in Verbindung mit Ihrer Nutzung oder dem Vertrauen auf den Service zur Erzielung von Suchergebnissen oder Verlinkung auf eine Internetseite Dritter entstehen oder angeblich entstanden sind.

11. Kinderschutz

Unser Service darf nicht von Personen unter 16 Jahren („Kinder“) verwendet werden. Bewusst sammeln wir keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie als Eltern oder Betreuer Kenntnis darüber erlangt haben sollten, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten übermittelt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Sollten wir fälschlicherweise von einem Kind unter 16 Jahren personenbezogene Daten ohne die Zustimmung der Eltern erhoben haben, werden wir diese personenbezogenen Daten unverzüglich von unseren Servern löschen.

12. Änderungen an der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir bitten Sie, jede aktualisierte Datenschutzerklärung zu beachten. Jegliche Änderungen an der Datenschutzerklärung sind gültig, sobald sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.